Monatsrückblick APRIL 2022: LIVE-Treffen in Stuttgart

Monatsrückblick APRIL 2022: LIVE-Treffen in Stuttgart

3 Frauen

Kaum ist der Monatsrückblick fertig, ist es schon wieder Zeit, einen neuen zu schreiben. Vermutlich liegt das daran, dass ich immer ein bisserl hinten nach bin, bis ich den Entschluss fasse, ihn tatsächlich zu schreiben. In meinen ersten Überlegungen – soll ich? – beschleicht mich häufig das Gefühl, dass doch gar nichts Besonderes passiert ist im vergangenen Monat. Wenn ich dann aber so durch meine Bilder am Handy scrolle und den Monat Revue passieren lasse, wird mir schnell klar, dass das gar nicht so ist. 

Ostern in Kroatien

Strand
Beim Spazierengehen!

Die Osterfeiertage haben wir als Familie gemeinsam in unserer Ferienwohnung in Istrien verbracht. Es war nicht ganz einfach, aber wir haben es geschafft, es so einzurichten, dass wir die Feiertage gemeinsam verbringen können. Wir – das sind mein Mann Christian, unsere Töchter, Stephanie und Johanna, unser zukünftiger Schwiegersohn Fabian und ich. Viel reden, gemeinsam gut essen, spazieren gehen, in den Tag hinein leben – alle haben sich wohlgefühlt. Es hat es uns als Familie richtig gutgetan.

Menschengruppe
Beim Zusammenpacken nach dem Kitesurfen!

Die Treffen in Stuttgart 

Besonders ersehnt und erwartet hatte ich die geplanten Treffen in Stuttgart. Das erste Treffen am Freitag nach Ostern mit den Mitgliedern vom SOMBA Kickstart Programm von Sigrun, wo wir jeder für sich aber doch gemeinsam unseren vier Wochen online Kurs in 10 Wochen entwickelt haben. Und das zweite, mit den Mitgliedern der The Content Society, dem Jahresprogramm von sympatexter, Judith Peters.

Gruppenfoto
Anwesende Mitglieder The Content Society!

Beide Treffen fanden in den Design-Offices im Herzen Stuttgarts statt. Am ersten Tag, dem Kickstart Treffen, kamen die Teilnehmerinnen zusammen, die über Judith auf den Kickstart Kurs gestoßen sind und gebucht haben – ein Großteil der deutschsprachigen Community in Kickstart sozusagen. An beiden Tagen spielte das persönliche Kennenlernen, der rege Ausstoß untereinander, und Netzwerken eine wichtige Rolle. Wir kannten uns teilweise aus Zoom Meetings, aber ein Live-Treffen ist ein Live-Treffen. Ich habe so viele schöne, inspirierende und motivierende Gespräche geführt und so wundervolle Frauen kennengelernt. Besonders spannend finde ich, dass diese Frauen an unterschiedlichen Punkten in ihrem Business stehen, andere Herausforderungen vorfinden, die aber für jede andere zu irgendeinem Zeitpunkt ebenfalls Thema sein werden. Daher ist sehr viel Lernen voneinander möglich. Durch das aufmerksame Zuhören, das konstruktive Feedback und das Beisteuern von Ideen untereinander ist ein schnelleres Vorankommen möglich. Es hilft auch, ein Gefühl dafür zu bekommen, was auf dem Weg zu deinem erfolgreichen Online-Business noch alles vor dir liegt, wo du dir Hilfe holen kannst, wie du die Herausforderungen meisterst, und dein Ziel im Auge behältst. Durch die verschiedenen Blickwinkel profitiert jede von jeder.

Gruppenfoto
Die Kickstart Sisters, die in Stuttgart dabei waren!

Der zweite Tag war geprägt von Blog-Themen. Ein Brainstorming zu zukünftigen Blogartikeln, die wir schreiben möchten, machte den Anfang. Wow, das sind so viele Themen aufgepoppt, die alle zu verbloggen wird richtig viel Arbeit. Die Herausforderung des Tages war allerdings, eines der Themen in einem Reel umzusetzen und zu veröffentlichen. Judith ist eine Verfechterin des schnell in die Umsetzung Gehens. So wird es leichter, von unserem Perfektionismusstreben etwas abzurücken und schneller in die Umsetzung zu kommen. Denn am Ende des Tages ist es immer besser, etwas getan zu haben, als es fast perfekt am Schreibtisch oder im Laptop zu haben. Nur durchs nach außen gehen, haben wir die Chance auch von unseren zukünftigen Kundinnen gesehen und gefunden zu werden. Das ist ja unser aller Ziel. Meines ist ganz konkret, Frauen zu helfen, ins Bewegen zu kommen, um sich wohler in ihrer Haut zu fühlen und gesund und mit Freude zu altern. Mir geht es um körperliche und geistige Fitness. Deshalb ist gerade Yoga mein Ding. 

Für mich war es nicht das allererste Reel, aber das erste mit Konzept und überlegter Umsetzung. Wenn du es ansehen magst, findest du es hier.

Frau vor Leinwand
Judith Peters beim Live-Treffen!

Anreise nach Stuttgart

Auch die Anreise zum Live-Event nach Stuttgart war eine herausfordernde Sache. Ich gehöre nicht zu den Menschen, die im Sitzen gut schlafen können und trotzdem bin ich mit dem Flixbus die ganze Nacht durchgefahren, um am Freitagmorgen pünktlich an Ort und Stelle zu sein. Es war glücklicherweise nicht so schlimm, wie ich es mir vorgestellt hatte, obwohl der Bus voll besetzt war. Ich bin zwischendurch sogar ein bisschen eingeschlafen. Frisch und munter am nächsten Morgen war ich allerdings nicht, aber soweit fit, dass ich den Tag genießen und voll erleben konnte. Daran hat auch mein Buddy, Natali Laktic, die Webzauberin, Anteil. Wir hatten im selben Hotel gebucht und ich durfte mich bei ihr umziehen und fertig machen.

Sonnenaufgang
Kurz nach Sonnenaufgang Ankunft mit dem Bus in Stuttgart am Flughafen!

1 Jahr Bloggerinnendasein 

In der ganzen Aufregung rund um das Wochenende in Stuttgart wäre es fast untergegangen, dass ich am 25. April 2021 meinen allerersten Blogartikel auf meiner Website veröffentlicht habe. Das ist eine große Sache für mich, weil ich mich monatelang davor gedrückt habe, endlich mit dem Schreiben anzufangen, um Bewegung auf meine Website zu bringen.  Ich hatte bereits den Entschluss gefasst, mich meinen Kundinnen vorzustellen, meine Arbeitsweise zu erläutern, die Themen, die mich besonders interessieren und begeistern, unter die Leute zu bringen, auch meine Ansichten zu Aussagen, Trends und Entwicklungen zu kommunizieren. 

Anfang April des vergangenen Jahres bin ich zufällig über Judith Peters Blog Challenge “Boom Boom Blog” gestoßen und habe mich von ihrer klaren Sprache und ihrer Zielstrebigkeit so angesprochen gefühlt, dass ich mich sofort angemeldet habe. Die 7 Tage Challenge habe ich durchgezogen und am Ende dieser Woche habe ich tatsächlich meinen ersten Blogartikel zum Thema “Warum ich es liebe, Yoga zu unterrichten” veröffentlicht. 

Ich korrigiere die Haltung einer Schülerin im Herabschauenden Hund.
Hands On beim Herabschauenden Hund!

Heuer startet die kostenfreie Challenge „Boom Boom Blog“ am 23. Mai. Wenn du mitbloggen willst, kannst du dich gleich hier anmelden. Das ist ein Affiliate-Link, wo ich eine Provision erhalte, wenn du später einen Kurs buchst. Das macht den Kurs für dich nicht teurer.

Es ist mir leider nicht gelungen, wie ursprünglich geplant, jede Woche einen neuen Blogartikel zu veröffentlichen. Das habe ich neben Kundenterminen, Fortbildung, Yogakursen und Yogawochenenden nicht geschafft, nicht zu vergessen unsere Afrikareise. Aber meine Mitgliedschaft in “The Content Society” hat auf jeden Fall dazu beigetragen, dass ich die Wichtigkeit der Blogartikel erkannt habe und sich meine Website ins Positive verändert hat. Außerdem bin ich zum Jahreswechsel durch Judith auf Sigrun aufmerksam geworden. Hier schließt sich der Kreis. Ende Jänner hat SOMBA Kickstart begonnen und ich habe meinen ersten reinen online Kurs für Yoga Anfängerinnen und Wiedereinsteigerinnen entwickelt und erstmalig durchgeführt.

3 Frauen
Sigrun, Ingrid und Judith!

Meine Vorstellungen, wie sich mein Online-Business gestalten und entwickelt entwickeln soll, wird immer klarer. Es gibt noch viel zu tun, bevor mein Kurs auf meiner Plattform erhältlich sein wird. 

Was sonst noch los war im April 

  • Ein paar Tage Katzensitter: ich habe die Katze meiner Tochter Stephanie gehütet.
  • Bei 12 von 12 mitgemacht und den 12. April in Bildern dokumentiert
  • Meditations-Audio aufgenommen
  • Schwanennest am Wienfluss bewundert
  • Header mit Foto auf meiner Startseite neu gestaltet

Ausblick auf den Mai 

  • YOGA Wochenende im Bio Natur Resort Retter zum Muttertag
  • Familien Wander Wochenende
  • “Derby of Love” Fußballmatch FC Vienna – FC Sportklub auf der Hohen Warte

Du willst gerne wissen, wie es mit meinen Yogakursen und Yogawochenenden weitergeht? Dann melde dich gleich jetzt für 💌 meine NEWS für DICH ❗ an und bleibe auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.